• Home
  • Vorbereitung
  • Gemeinschaftsaufgaben

18. PJT Gemeinschaftsaufgaben

VorläufigeGrundbestandteile des 18. Internationalen Pfingstjugendtreffens/Gemeinschaftsaufgaben:
       
Alle diese Aufgaben werden von örtlichen Koordinierungsgruppen/ beteiligten Organisationen übernommen und eigenverantwortlich vorbereitet – auf Grundlage der Prinzipien des Pfingstjugendtreffens. Genaue Informationen, Hinweise und Anleitung aufgrund der bisherigen Erfahrungen gibt es im Pfingstjugendtreffen-Handbuch (zu bestellen übers Büro).
     
Hier habt ihr einen aktuellen Überblick und wisst, wofür ihr euch noch entscheiden könnt!

Bitte schickt Konzepte zur Durchführung eurer Aufgabe (sofern noch nicht geschehen) an den ZKA (buero@pfingstjugendtreffen.de), damit wir es koordinieren können; spätestens bis 26.5. Danke und viel Erfolg!

DruckenE-Mail