• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußballturnier auf dem 18. Internationalen Pfingstjugendtreffen 2017

Fußballturnier auf dem 18. Internationalen Pfingstjugendtreffen 2017

Samstag, den 3. Juni nachmittags: Vor- und Zwischenrunde
und Sonntag, den 4. Juni vormittags: Endrunde

unter dem Motto

Freundschaft im Wettkampf

 

Das Pfingstjugendtreffen ist ein Fest der internationalen Freundschaft und Solidarität. Das soll auch beim „sportlichen Kräftemessen“ beim Fußballturnier zum Ausdruck kommen. Sportlichkeit, Fairness und der gemeinsame Spaß stehen hier im Mittelpunkt.

Keine Drogen, kein Alkohol!

Das Pfingstjugendtreffen und das Fußballturnier sind selbstorganisiert. Es lebt davon, dass die Teilnehmer Verantwortung und Aufgaben mit übernehmen. Die Mannschaften und alle Teilnehmer sind herzlich eingeladen, beim ganzen Pfingstjugendtreffen dabei zu sein, Freunde und Fans mitzubringen und das Treffen auch z.B. durch Kauf von Werbebuttons zu unterstützen.

Dieser Aufruf richtet sich an:

Mannschaften, Schiedsrichter, Schiedsrichter-Assistenten, Helfer.

Es ist es nötig, dass sich die Mannschaften frühzeitig für eine Teilnahme am Turnier des PJT entscheiden und sich verbindlich anmelden.

Jede Mannschaft muss einen Schiedsrichter-Assistenten für mindestens 2 andere Spielen stellen.

Anmeldeschluss: 3. Juni

Kontakt Vorbereitungsgruppe: PJT.Fussballturnier@googlemail.com

 

Informationen zu den Altersklassen und zur Anmeldung

 

Teilnahmebedingungen und Spielregeln für das Fußballturnier

Das Turnier wird für Kinder-, Mädchen- und Jungenmannschaften in folgenden Altersgruppen durchgeführt:

Jungen

J1: unter 15 Jahre
J2: unter 19 Jahre
J3: unter 25 Jahre

Mädchen

M1: unter 15 Jahre
M2: unter 19 Jahre

M3: unter 25 Jahre

Kinder (gemischte Mannschaften)

7 - 10 Jahre   

Alle Mannschaften bestehen aus 5 Feldspielern und einem Torwart (plus Ersatzleute).

Startgeld
Kinder: 5,00 Euro
J1 / M1: 10,00 Euro

Schiedsrichter, -assistenten und Helfer gesucht!

DruckenE-Mail