Pressemitteilung 01.06.2017

Ein Fest für die ganze Familie

Pfingstjugendtreffen mit vielen Angeboten für Kinder und Jugendliche

Eins der Highlights auf dem internationalen Pfingstjugendtreffen sind die „Spiele ohne Grenzen“ am Sonntag. In Disziplinen wie „Tausendfüßlerlauf“ oder „Bierkistenrennen“ treten die Mannschaften gegeneinander an.

Freundschaft im Wettkampf“ ist das Motto des Fußballturniers.

Die Vorrunde beginnt am Samstag von 14:30 bis 19:00 Uhr. Nach der Endrunde am Sonntag werden auf der Abendveranstaltung die Siegermannschaften geehrt und der Fairnesspokal verliehen. Eure Mannschaft könnt ihr noch bis 3.6. auf www.pfingstjugendtreffen.de anmelden!

Die Kinderrallye führt die Kinder quer durch alle Treffpunkte auf dem Platz. Jeder Treffpunkt bietet den Kindern verschiedene Bastel- und Mitmach-Aktionen an. Die Kinder lernen mehr über die Umwelt und wie sie geschützt werden kann. Sie können sich als Übersetzer erproben. Es gibt ein Kindermitmachkonzert, Hüpfburg, Puppentheater, Zirkus, Ponyreiten und vieles mehr.

Zum Jubiläum „100 Jahre Oktoberrevolution“ bauen wir im Platzinneren die Lokomotive 2-9-3. aus Holz. Mit der Lokomotive 2-9-3 ist Lenin unerkannt über die Grenzen nach Russland gefahren, kurz bevor die Revolution losging.

Das internationale Pfingstjugendtreffen bietet für alle einen tolles Programm. Für Kinder bis 5 Jahre ist der Eintritt kostenlos. Familien erhalten 20% Rabatt.

Kommt am 3. und 4. Juni zur Trabrennbahn in Gelsenkirchen!

Die günstigen Eintrittspreise und das Programm für die ganze Familie unter: www.pfingstjugendtreffen.de

DruckenE-Mail