• Home
  • Presse
  • Presseerklärungen
  • Pressemitteilung zum Abschlussfest des 18. internationalen Pfingstjugendtreffes in Gelsenkirchen

Pressemitteilung zum Abschlussfest des 18. internationalen Pfingstjugendtreffes in Gelsenkirchen

Am Sonntag, den 4.Juni 2017 findet das Open Air Abschlussfest des 18. internationalen Pfingstjugendtreffens statt. "Rebellisch gegen Krieg und Faschismus – aktiv für den Weltfrieden" ist das Motto des Abends. Mit Siegerehrung der Sportwettkämpfe, internationalen Gästen,

Poetry Slam und gemeinsamem Tanzen mit Live-Musik von "Oma's Zwerge" aus Essen, "Change Leon" und "Gehörwäsche" aus Köln und "Narcolaptic" aus Hamburg gibt es ein tolles Programm. Unter der Schirmherrschaft von u.a. Max Herre, Konstantin Wecker, Gabi Gärtner, ATOA und Umuda Haykiriş feiern wir ein tolles Wochenende. Auf dem selbstorganisierten und -finanzierten Jugend- und Kinderfestival nimmt die Jugend ihre Zukunft selber in die Hand unter dem Motto "Gegen den Rechtsruck der Regierung, Trump, AfD und Co. - Für internationale Solidarität!".
Bis auf Nazis ist Jede/er herzlich eingeladen vorbeizukommen und Spaß zu haben.

Wir sehen uns auf dem Pfingstjugendtreffen. Abschlussfest 19:30 Uhr Festgelände Trabrennbahn Gelsenkirchen.

DruckenE-Mail