Hannes Wader grüßt das Pfingstjugendtreffen

Grußwort von Hannes Wader, Musiker und Liedermacher:

„Auch wenn ich aus persönlichen Gründen im Moment nicht öffentlich auftrete, nehme ich doch Anteil und bin bestürzt über viele der aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen. Mit meinen Gedanken und meinem Herzen bin ich bei Euch, die Ihr widersteht und Euch einsetzt für eine Welt der Mitmenschlichkeit und der Solidarität – in Chemnitz, in Köthen, in Kandel, im Hambacher Forst und überall!
Mir wird gesagt: „Hannes, wir brauchen dich – gerade jetzt!“. Ich danke Euch für Euer Vertrauen. Und ich hoffe und wünsche mir,
Euch mit meinen Liedern Kraft und Stärke geben zu können für Euren Widerstand.
Mit solidarischen Grüßen – Hannes“

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*